Zitat der Woche

Amelia Mary Earheart Portraitbild mit einer weißen Leder-Flugmütze. Foto: US-Public Domain, Quelle: https://www.ameliaearhart.com/photos/Photo: U.S. public domain, source: Ameliaearhart.com

In diesem Bereich der Website werden in Zukunft einige zufällige Zitate angezeigt. Um mit einer Person mit unternehmerischer Denkweise zu beginnen, die eine Haltung einnehmen kann, habe ich mich für Amelia Mary Earhart, geboren am 24. Juli 1897; verschwunden am 2. Juli 1937 entschieden . Earhart war eine amerikanische Luftfahrtpionierin und Autorin. Earhart war die erste Pilotin, die allein über den Atlantik flog. Für diese Leistung erhielt sie das United States Distinguished Flying Cross.

„Einige von uns haben bereits großartige Start- und Landebahnen für uns gebaut. Wenn du eine hast, verschwinde! Aber wenn du keine hast, erkennst du, dass es deine Verantwortung ist, eine Schaufel zu schnappen und eine zu bauen, für dich selbst und für diejenigen, die nach dir folgen werden.“ Original: “Some of us have great runways already built for us. If you have one, take off! But if you don’t have one, realize it is your responsibility to grab a shovel and build one for yourself and for those who will follow after you.“

„Es gibt mehr im Leben, als nur ein Passagier zu sein.“ Original: “There’s more to life than being a passenger.”

Sie stellte viele andere Rekorde auf, schrieb Bestseller über ihre Flugerfahrung.

„Abenteuer lohnt sich an sich.“ Original: “Adventure is worthwhile in itself.”

„Jeder hat Ozeane zu fliegen, wenn er das Herz dazu hat. Ist es leichtsinnig? Vielleicht. Aber was wissen Träume von Grenzen?“ Original: “Everyone has oceans to fly, if they have the heart to do it. Is it reckless? Maybe. But what do dreams know of boundaries?“

Bei dem Versuch, 1937 in einer von Purdue-finanzierten Lockheed Model 10-E Electra einen Weltumrundungsflug zu unternehmen, verschwanden Earhart und Navigator Fred Noonan über dem zentralen Pazifik nahe Howland Island. Die Faszination für ihr Leben, ihre Karriere und ihr Verschwinden hält bis heute an.

„Das Schwierigste ist die Entscheidung zu handeln, der Rest ist nur Zähigkeit. Die Ängste sind Papiertiger. Du kannst alles tun, was du willst. Du kannst handeln, um dein Leben zu verändern und zu kontrollieren; und das Verfahren, der Prozess ist seine eigene Belohnung.“ Original: “The most difficult thing is the decision to act, the rest is merely tenacity. The fears are paper tigers. You can do anything you decide to do. You can act to change and control your life; and the procedure, the process is its own reward.”

„Sorge verzögert die Reaktion und macht klare Entscheidungen unmöglich.“ Original: “Worry retards reaction and makes clear-cut decisions impossible.”

„Die Vorbereitung, habe ich oft gesagt, ist zu Recht zwei Drittel eines jeden Unternehmens.“ Original: “Preparation, I have often said, is rightly two-thirds of any venture.”

„Der effektivste Weg, es zu tun, ist, es zu tun.“ Original: “The most effective way to do it, is to do it.”

„Mut ist der Preis, den das Leben für die Gewährung des Friedens verlangt“ Original: “Courage is the price that life exacts for granting peace.”

„Je mehr man tut, sieht und fühlt, desto mehr kann man tun, und desto authentischer kann die Wertschätzung für grundlegende Dinge wie Heimat und Liebe und das Verständnis von Gemeinschaft sein“ Original: “The more one does and sees and feels, the more one is able to do, and the more genuine may be one’s appreciation of fundamental things like home, and love, and understanding companionship.”

Sie war maßgeblich an der Gründung von The Ninety-Nines beteiligt, einer Organisation für weibliche Piloten. 1935 wurde Earhart Mitglied der Gastfakultät der Purdue University als Berater für Luftfahrttechnik und Berufsberater für Studentinnen. Sie war auch Mitglied der National Woman's Party und eine frühe Unterstützerin des Equal Rights Amendment.

„Die Frau, die ihren eigenen Job schaffen kann, ist die Frau, die Ruhm und Reichtum gewinnen wird.” Original: “The woman who can create her own job is the woman who will win fame and fortune.”

Last, but not least zwei meiner Favoriten.

„Tue nie Dinge, die andere tun können und werden, wenn es Dinge gibt, die andere nicht tun können oder wollen.“ Original: “Never do things others can do and will do if there are things others cannot do or will not do.“

„Unterbrechen Sie nie jemanden, der etwas tut, von dem Sie sagten, dass es nicht möglich wäre.“ Original: ”Never interrupt someone doing something you said couldn’t be done.“